Donnerstag, 24. Mai 2012

It´s time for a little bit nature.

Hey ihr Lieben! 

Um einen Bericht für die Abschlusszeitung meiner Schule fertigzustellen, 
bin ich mit einer Freundin auf den Wiesengrund. Schön gemütlich mit iPad 
und einer Tüte voller Cashewnüssen haben wir uns unter einem schattigen 
Baum platziert. Meine Kamera durfte natürlich nicht fehlen.

Es ist sogar ein ein Bild mit mir drauf entstanden.


Grüßchen eure Nathalie

(Seid ihr auch so Menschen, die nicht gerne fotografiert werden?)

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder! :)

    http://stardustinmyhead.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich bins schon wieder (;
    Ich hab mich gerade ein bisschen durch deinen blog geklickt und ältere posts
    Angesehen und hab mir echt bei jedem foto gedacht, alter, kann die gut fotografieren!!

    AntwortenLöschen
  3. hey meine liebe .. ich wollte einafch mal kurz danke sagen, für so einen schönen Blog.
    Ich drück dich und wünsch dir ganz viel Liebe für die Ferien.
    alles liebe
    deine M.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was gibts denn da zu danken, naja meine ferien werden nicht so berauschend, lernen lernen lernen für die Abschlussprüfung ♥

      Löschen
  4. Ich finde, du könntest dich öfters fotografieren lassen, bist ziemlich hübsch :) Und toller Blog!

    http://some-kind-of-trouble.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo

    Ich mag die Bilder von Gräsern echt gern:) Und ich dachte schon, dass ich die einzige bin, die nicht gern fotografiert wird, weil alle Blogs irgendwie voll von Selbstportaits sind:)

    liebe Grüße
    Julie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gleiche hab ich auch immer gedacht ^^ ♥

      Löschen